Zinnrestauration | Informationen über Zinn

Archive for Januar 2010

Jan/10

22

Zinnkorrosion und Zinnpest

Zinn

Zinnkorrosion

Zinnkorrosion

Zinn ist ein silberhell glänzendes Metall mit verhältnismäßig niedrigem Schmelzpunkt, er liegt bei 232 °C. Es hat eine geringe Härte, ist gut gießfähig und sehr dehnbar. Es ist beständig gegenüber Wasser, Luft und nicht aggressiven Lebensmittelbestandteilen.

Zinnkorrosion

Die Korrosion des Zinns ist ein chemischer Prozess der durch eingeschlossene oder von außen einwirkende aggressive Stoffe hervorgerufen wird. Das Zinn wird an korrodierenden Stellen langfristig zerstört,
(weiterlesen…)

, , , , ,

Jan/10

13

Zinn reinigen und pflegen

neue gereinigte Zinn Becher

Zinn Reinigung

Reinigen Sie Ihr Zinn mit einer PH-Neutrale Seifenlösung ohne es einzutauchen. Gegebenenfalls können Sie das Zinn mit einer sanften Bürste abbürsten um Verunreinigungen in Gravuren oder anderen Unebenheiten zu entfernen. Danach unter fließenden, warmen Wasser gut abspülen und anschließend mit einem Zellstoffküchentuch gut abtrocknen. Auch einfache Fettflecken oder Fingerabdrücke entfernen Sie auf diese Weise.

Beachten Sie: Reinigen Sie Zinn sofort nach dem Gebrauch, da Wein- und Saftreste bei zu langem Verbleib im Zinngefäß / Zinnbecher Korrossionsschäden verursachen. Geschirrspülmaschinen, Haushaltsreiniger,  Scheuermittel, Schleifmittel, auch Zinngraut oder Tauchbäder führen immer zu irreparablen Schäden.

(weiterlesen…)

, , , , , ,

Find it!

Theme Design by devolux.org